hossiline

» Gedichte


Sehnsucht


Oft sehne ich mich nach dir
und wünschte du wärst hier.

Oft sehne ich mich danach dich zu berühren,
einfach deine Nähe zu spüren.

Oft wäre ich dann zufrieden,
nur in deinen Armen zu liegen.

Oft denke ich an dich und frage mich
ob du auch so fühlst wie ich,
denn: ICH LIEBE DICH!



Ich kann nicht anders

Möchte dich küssen,
dir in die Augen sehen,
dir meine Liebe gestehen.

Möchte dich umarmen,
dir ins Ohr flüstern,
süße Worte lüstern.

Möchte dich streicheln,
zärtlich berühren,
lieblich verführen.

Möchte dich spüren,
nichts mehr fragen,
nichts mehr sagen.

Möchte bei dir sein,
verzauberte Sinne,
halten uns inne.

Möchte dich trösten,
dir beiseite stehen,
für dich durchs Feuer gehen.

Möchte dich nicht verlieren,
allzeit mit dir verbringen,
nimmer Leideslieder singen.

Möchte dich nie vergessen,
immer im Herzen tragen,
egal, was andere sagen.

All dies möchte ich,
müssen tu ich es nicht,
doch ich kann nicht anders,
denn du bist mein Licht.




Schicksalshauch

hätten deine Augen,
die meinen nie gesehen
dann wäre meinem Herzen
nicht soviel Leid geschehen.
hätten deine Lippen,
die meinen nie geküsst.
dann wüsste meine Seele
noch was Liebe ist.


1000 Scherben
 
Wenn eine Glasscheibe zerbricht
Dann hört man das.
Wenn ein Tonkrug zerbricht
Dann hört man das.
Wenn ein Herz bricht
Dann hört man nichts.
Aber der Schmerz ist so laut
als würden alle Glasscheiben und Tonkrüge
dieser Welt brechen



Bis ich dich fand

So lange habe ich gefroren
bis ich dich fand
und mich an dir wärmte

So lange habe ich gehungert
bis ich dich fand
und mich an dir nährte

So lange habe ich gejapst
bis ich dich fand
und du mir den Atem gabst

So lange habe ich gedurstet
bis ich dich fand
und deine Freundschaft trank

So lange habe ich getastet
bis ich dich fand
und du mir das Licht gabst

So lang war ich auf der Suche
bis ich dich fand
und zu Hause ankam




An meinen Stern

Viele Männer schenken Sterne
Und fühln sich dabei sehr groß,
Ich hingegen schenke gerne,
Dir mein Universum bloß.



Liebe ?

Liebe...

was heißt Liebe?

Heißt es einander nah zu sein
und doch die Ferne zu spüren?

Heißt es zufrieden zu sein
und doch Schmerz zu
empfinden?

Heißt es glücklich zu sein
und doch dem Unglück
in die Augen schaun?


Wenn...

Wenn du bei mir bist,
vergeht die Zeit wie im Flug.
Wenn du gehen willst,
möchte ich dich zurückhalten.
Wenn du weit weg bist,
denke ich ununterbrochen an dich.
Wenn du wieder zu mir kommst,
bin ich der glücklichste Mensch der Welt.
Wenn du mich in deinen Armen hälst,
könnte ich die ganze Welt um mich herum vergessen.
Wenn du mir in die Augen schaust,
verliere ich mich in ihnen.
Ach, wärst du jetzt doch hier.
Du fehlst mir!



Die kleinen Dinge

Es sind die ganz kleinen Dinge, die und so unendlich glücklich machen. Es sind die ganz einfachen sachen, über die wir so sehr lachen.
Es sind die Worte mit gerringen gewicht, die da klingen wie ein großes gewicht.
Es sind die gesten, manchmal nichtssagend, in den augen aber so überragend.
Und wenn du einmal Traurig bist,
weil dir das ganz große nicht wiederfahren ist,
dann lies jede Zeile nur für eine weile und wirst merken,
sie werden dich bestärken.





Gedanken

Du hast gedanken die dich Quälen,
man kann sie sich nicht auswählen.
Möchtest da einfach nur raus,
sonst denkst du es ist aus !
Versuche nicht daran zu denken,
es wird sich schon wieder renken !
Manchmal hilft auch darüber zu reden,
erstaunlich es wird sich wieder legen.
Jemanden zu haben der dich liebt,
bei dem du weißt, der für dich alles gibt.
Halte dich an ihn fest,
denke nicht an den rest !!



Ohne Titel

Ich wünschte, ich wäre die Luft, die du atmest.
Die Sonne, die dich wärmt,
der Mensch, den du am meisten brauchst,
denn meine Sehnsucht wird immer größer,
und die Gefühle für dich immer stärker.
Aus einem kleinen Flirt wurde Liebe,
und ich muss dir gestehen:
Ich wünsche,
 unsere Liebe wird nie vergehen.





Das Blut der Liebe

Rot ist
die Farbe der Liebe,
aber rot
ist auch das Blut
welches durch meine
Adern fließt
trägt dieses Blut
die Liebe
die ich empfinde
in sich?
Wieso kommt sie
dann nie an meinem Herzen an?
Wieso weiß ich das es falsch
wäre dich zu lieben?
Wer entscheidet
wen man lieben darf?
Der Kopf? Das Herz?
Wieso ist Liebe so schwer
ich weiß
doch was ich will!
Wieso kann ich es nicht zulassen?



Aufwachen

Der Mensch, den man am meisten liebt,
ist der,
den man vor sich sieht,
wenn man aufwacht.



Ist das Liebe?


Liebe ist Leben.
Liebe ist Vertrauen.
Auf wahre Liebe
kann man die ganze Ewigkeit bauen.
Doch Freundschaft,
ist sie echt und rein,
kann so viel mehr
als Liebe sein.



Warum ?

Wenn ich an dich denk,
ist alles herum
einfach wunderschön!
Wenn ich in deine Augen schau,
könnt ich versinken
vor Glück!
Wenn ich bei dir bin,
steht die Welt
in dieser Zeit still!
Wenn ich dir doch
nur einmal sagen könnte
was ich fühle!
Aber es geht nicht,
es darf nicht sein,
ich darf nicht so fühlen,
ich darf nicht pausenlos an dich denken,
mein Kopf weiß das
Aber mein Herz
wird es dem ewig standhalten???



Liebe

Eines Tages wirst du mich fragen
was ich mehr liebe
dich oder mein Leben
ich werde sagen mein Leben
und du wirst gehen
ohne zu wissen,
dass du mein Leben bist.



Meine Liebe

Als ich Dich das erste Mal sah,
war gleich dieses Gefühl da.
Es war noch unbewusst in mir,
aber zog mich irgendwie zu Dir.
Konnte nichts dagegen tun,
meine Gedanken an Dich wollt´n nicht ruh´n.
Hätte nicht mehr gedacht,
das man mich so glücklich macht.
Ich liebe Dich so sehr
und jeden Tag mehr und mehr.



"1"
Wenn ich noch 1 Tag zu leben hätte,
würde ich ihn mit dir verbringen.

Wenn mir noch 1 Minute bliebe,
würde ich dir sagen, wie sehr ich dich liebe.

Wenn ich noch 1 Umarmung hätte,
würde ich sie nur dir schenken.

Wenn ich noch 1 Atemzug hätte,
würde ich dich noch ein letztes Mal küssen.

Wie froh bin ich aber, dass mir noch viel Zeit bleibt,
um all dies öfter als 1 Mal zu tun.


Das Gefühl

Liebster,

Ich lieg in deinen Armen,
still und leis'.
Vielleicht bin ich verrückt,
wer weiß?
Drum sei's und ich hoffe
du verzeihst's:
Denn deine Hand zu halten,
ist mein größter Preis.

Ich liebe dich
und sagt es schon so oft,
dass ich so lange hab
auf deine Liebe gehofft.
Und plötzlich:
Ich traute meinen Augen kaum,
du gabst mir einen Kuss,
ganz wie in einem Traum.

Du verstehst mich,
hörst mir zu,
spendest mir so viel
Kraft und Ruh'.
Du bist mein,
und ich bin froh,
deine Kleine zu sein.



[ Besucher-Statistiken *beta* ]